Zum Inhalt wechseln



Der FSR auf
Facebook
Twitter
Google+



Selber eine Nachricht schreiben




Weitere Informationen oder im Archiv stöbern




Search Articles



  • We're powered by podio!
    Ein project management template, um Teams, Projekte und vieles mehr auf einmal verwalten zu können.
    Mit der einzigartigen Möglichkeit Apps nach deinen Bedürfnissen zu entwerfen, steht der Organisation nichts mehr im Wege.

Aktuelle Informationen


Probanden für Andrologie-Studie gesucht

05.02.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie (Andrologie) des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus und das Institut für Physiologische Chemie der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus suchen Probanden für eine Studie über die „Identität und Reversibilität von Veränderungen des Proteoms humaner Spermien und Seminalplasmen bei stoffwechselbedingten und idiopathischen Fertilitätsstörungen“

Weiterlesen →    0 comments    -----

Test-Phase gestartet: Tutoren gesucht!

03.02.2016 | Robert Bozsak in Unsere Projekte

Tutoren gesucht: Biochemie / Physiologie / Anatomie
Dresdner Vorklinik Repetitorien bereiten das 4. FS auf Semesterprüfungen, das Physikum und die Klinik vor. Die Test-Phase beginnt in diesem Jahr dank bereits ca. 1.000 € (30%) eingegangener Spenden.

Trage Dich hier für das erste verbindliche Tutoren-Treffen ein:
http://doodle.com/po...ferku2htm66t9ei (Termine 08. - 16.02)

Weiterlesen →    0 comments    *****

Sicherheitshinweis zu eduroam für Android

03.02.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Das ZIH (Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen) der TU Dresden warnt in seinem aktuellen Newsletter vor einer kritischen Sicherheitslücke.

Betroffen sind alle Nutzer von Googles mobilen Betriebssystem Android (Tablet und Handy), welche sich über das WLAN eduroam in das Datennetz der Uni einwählen.

Bei falscher Konfiguration, insbesondere bei fehlendem Wurzelzertifikat der Deutschen Telekom AG, können potentielle Angreifer die Zugangsdaten des betroffenen Nutzers ausspionieren.

Mehr Infos im Newsletter bzw. auf der Homepage des DFN.

Wir empfehlen die Installation des richtigen Zertifikats. Das ZIH hat dafür eine kurze Anleitung erstellt, welche mit wenigen Klicks einfach durchführbar ist:

http://tu-dresden.de...am_android_4.3/

Weiterlesen →    0 comments    -----


Der dentale Gesundheitsmarkt im Wandel – Erfolg...

03.02.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Gut vorbereitet ins Berufsleben starten. Kompaktes Wissen für Ihre Karriereplanung.
Bereits im Studium kommen viele Fragen zur beruflichen Zukunft auf: Wie starte ich eine erfolgreiche Karriere als Heilberufler? Welche Kooperationsmöglichkeiten habe ich im ambulanten und stationären Bereich? Welche Chancen bietet mir der Gesundheitsmarkt? Wie nutze ich Steuervorteile richtig und welche Werbungskosten sollte ich als angestellter Arzt beispielsweise kennen?
Unsere Seminare geben Ihnen Antworten auf alle wichtigen Fragen rund um den Berufseinstieg und darüber hinaus. Erfahren Sie, welche Chancen die Selbständigkeit bietet oder welche Möglichkeiten Kooperationen mit sich bringen.
.

Weiterlesen →    0 comments    -----

Förderprogramm Australien/Neuseeland

02.02.2016 | Fachschaftsrat in Jobs, Stipendien, Veranstaltungen & mehr

Das Institut Ranke-Heinemann – Internationales Studien- und Förderzentrum schreibt verschiedene Stipendien für Studienaufenthalte in Australien und Neuseeland aus. Dazu zählen die Übernahme von Studiengebühren, Vollstipendien oder Reisekostenzuschüsse.

Weiterlesen →    0 comments    -----


Reisestipendien zum Diabetes Kongress

02.02.2016 | Fachschaftsrat in Jobs, Stipendien, Veranstaltungen & mehr

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) fördert den diabetologischen Nachwuchs und vergibt 150 Reisestipendien in Höhe von je 400 € an den wissenschaftlichen und klinisch-praktisch orientierten Nachwuchs zum Diabetes Kongress vom 4.-7. Mai 2016 in Berlin. Neben einem hochkarätigen Programm wird es eigene Workshops für die Stipendiaten geben. Erfahrene Mentoren aus Forschung und Praxis stehen während des Kongresses als Ansprechpartner zur Verfügung.

Weiterlesen →    0 comments    -----

März 2016: Tagung für Nachwuchskräfte

02.02.2016 | Fachschaftsrat in Jobs, Stipendien, Veranstaltungen & mehr

Die Arbeitsmedizin sucht junge Nachwuchskräfte! Um mehr junge Menschen für diese Tätigkeit zu begeistern, haben Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Versicherungswirtschaft das Aktionsbündnis Arbeitsmedizin gegründet.
Für Studierende der Humanmedizin im klinischen Studienabschnitt bietet das Aktionsbündnis Arbeitsmedizin erstmalig gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) ein Nachwuchssymposium an – direkt auf der DGAUM Jahrestagung 2016 in München.

Bewerbungsschluss ist der 29.02.2016. Informationen und Bewerbung: www.aktionsbuendnis-arbeitsmedizin.de

Weiterlesen →    0 comments    -----


Studie zum Studienerfolg und -erleben mit versc...

02.02.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Liebe Studierende,

Im Rahmen einer Masterarbeit an der TU Chemnitz untersucht Julia Schäl Zusammenhänge von Studienerfolg und Studienerleben mit verschiedenen Persönlichkeitsmerkmalen und der sozialen Herkunft und benötigt für ihre Onlinestudie noch Probanden.

Die Befragung wird ca. 25 Minuten dauern und kann jederzeit pausiert oder abgebrochen werden. Alle Daten, die erhalten werden, werden anonym erfasst, sodass nach der Untersuchung keine Rückschlüsse auf die Person möglich sind.
-

Weiterlesen →    0 comments    -----

Famulatur- und Stellenangebote der Klinik Bavar...

01.02.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Die Klinik Bavaria Kreischa bietet euch hervorragende Angebote für die Facharztausbildung und eure Famultur!

Kontakt:

Rudolf Presl GmbH & Co.
KLINIK BAVARIA Rehabilitations KG
An der Wolfsschlucht 1-2 | 01731 Kreischa
☎ 035206 6-4355 | 035206 6-1974
silvia.protze@klinik-bavaria.de
Informationen: www.klinik-bavaria.de

Informationen zu Famulatur in Stellenangebot:

Weiterlesen →    0 comments    *****


SHK gesucht - Verkehrsunfallforschung

28.01.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Die Verkehrsunfallforschung der TU Dresden (VUFO) sucht studentische Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter für die medizinische Erhebung, Bearbeitung und Auswertung von Verkehrsunfalldaten!

Interessiert?
Vollständige Bewerbung per E-Mail an:
bewerbung@vufo.de
Betreff: job-ID 20102
Verkehrsunfallforschung an der TUD GmbH
Semperstraße 2 a
01969 Dresden
Tel.: 0351 / 43 89 89 10
www.vufo.de
.

Weiterlesen →    0 comments    -----

Neues aus dem FakRat: Newsletter Lehre

28.01.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Ab sofort könnt Ihr jetzt hier im MedForum immer den monatlichen Newsletter vom Referat Lehre der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus lesen.
.

Weiterlesen →    0 comments    -----


Virtuelles Mikroskopieren in Dresden

26.01.2016 | Robert Bozsak in Neuigkeiten

Ab sofort könnt ihr selber anatomische Histologie-Präparate unseres Instituts für Anatomie jederzeit im PC-Pool (Haus 105) mikroskopieren!

Dazu checkt ihr einfach, ob der Raum im Stundenplan frei ist (Standort > H105 (Blase) > unter PC-Pool suchen), druckt Euch ggf. einen PC-Pool Ausweis aus (falls ihr noch keinen habt) und ihr findet alle Präparate kursweise eingescannt auf dem Desktop unter "“Virtuelles Mikroskopieren_TUD...".

Die Online-Variante ist derzeit in Bearbeitung. Wir halten Euch auf dem Laufenden und sagen vielen, vielen Dank an die Anatomie!

Weiterlesen →    0 comments    *----

Make Medicines for People not for Profit

26.01.2016 | Fachschaftsrat in Neuigkeiten

Die Hochschulgruppe Universities Allied for Essential Medicines (UAEM) möchte euch gerne auf eines ihrer derzeitigen Projekte aufmerksam machen:
Mithilfe eines Sign on Letters “Make Medicines for People not for Profit” ( https://uaem.wufoo.c...not-for-profit/) möchten wir (Studierende und Forschende) die WHO-Mitgliedsstaaten dazu bewegen im März 2016 über die Umsetzung eines Research and Development Agreements (R&D Agreement) zu diskutieren.
Das R&D Agreement würde alle WHO-Mitgliedstaaten dazu verpflichten in eine Art Fonds zu investieren, der das Ziel hat Forschung an vernachlässigten Krankheiten zu finanzieren.

Weiterlesen →    0 comments    -----