Jump to content
  • DVR
    DVR

    Drittes Jahr – Repetitorien in der Biochemie

    Sign in to follow this  

      Das dritte Jahr in Folge gehen die Biochemie-Repetitorien an den Start!

      Im Frühling 2018 wird nach den Semesterferien das zweite Studienjahr mit viertägigen Biochemie  Repetitorien fit gemacht. Das anschließende Sommersemester ist die letzte Etappe vor dem Staatsexamen (Physikum) und setzt sich intensiv mit dem schwierigen Fach Biochemie auseinander.

      Zwei Jahre Erfahrung unseres Tutorenteams, allen voran Maximilian Brauer (6. Studienjahr) und Jakob Weber (4. Studienjahr), flossen in das Curriculum. Beide setzten sich ehrenamtlich, trotz Forschungsarbeit und Auslandsaufenthalt, für die Biochemierepetitorien ein. Ab sofort übernimmt Kristin Riedel (3. Studienjahr) die Organisation der Biochemie-Veranstaltungen und führt Maximilians Arbeit fort. Wir danken Maximilian und Kristin herzlich für Ihr Engagement und auch Ihnen für Ihre Unterstützung der Dresdner Vorklinik Repetitorien.

      FullSizeRender-4.jpg

      Zur Information: Aktuell erhalten die Tutoren einen Stundensatz von 10€ / Stunde sowie einen 1,5-fache Stundenzahl zur Vorbereitung zuhause. So erhält ein Tutor für einen einstündigen Vortrag beispielsweise 10€ (für den Vortrag) + 15€ (für die Vorbereitung zuhause). Diese Arbeit beinhaltet eine ausgearbeitete Präsentation sowie den Upload der Arbeitsmaterialien auf das medforum-dresden.de

      Unser mehrköpfiges Tutoren-Team hat an den ersten Juni-Wochenende rund 100 Vorklinikern die Biochemie näher gebracht und sie auf die Seminar-Klausur – eine der schwierigsten Klausuren vor dem Physikum – vorbereitet. Gespickt mit klinischen Bezügen, z.B. Vitaminmangelerkrankungen, lockern wir das Auswendiglernen auf. 

      Lehrplan – Zweiter Block Biochemie Repetitorium 2018

      Die Erfahrung zeigt, dass das Physikum zwar von der Tiefe der Fragen leichter ist, als die Seminar-Klausur an der Fakultät, vom Umfang jedoch deutlich größer. Wir beziehen daher gezielt Physikumsfragen in unsere Repetitorien ein, um den Studierenden ein Gefühl für die unterschiedlichen Lernstrategien zu vermitteln.

      Das dritte Jahr Biochemie-Repetitorien konnte nur durch zusätzliche Einnahmen aus dem Verkauf von Büchern des Fachschaftsrates realisiert werden. Unterstützen Sie uns, auch das vierte letzte Jahr zu finanzieren und damit das Crowdfunding erfolgreich abzuschließen!

      Facebook-Event der Repetitorien: https://www.facebook.com/events/203804157091778/

      Organigramm – Dresdner Vorklinik Repetitorium

      Neue Struktur im Dresdner Vorklinik Repetitorium (DVR)

      Über das Wintersemester sind Konstantin Willkommen (3. Studienjahr) und Jonas Steinhäuser (2. Studienjahr) ins Team gekommen. Konstantin übernimmt von Robert Bozsak (5. Studienjahr) die leitende Position und möchte zukünftig die DVR mehr für externe Spender, wie z.B. den Ärztekammern öffnen.

      Die Evaluation wurde von Pen & Paper nun auf eine Online-Evaluation umgestellt. Vielen Dank an Kristin Riedel, welche den Fragebogen programmiert hat. Ziel ist es, die Auswertung zu beschleunigen und den Papieraufwand für die Umwelt zu reduzieren.

       

      Uploaded by: Robert Bozsak
    Drittes Jahr – Repetitorien in der Biochemie

    Edited by Robert Bozsak

    Sign in to follow this  



×
×
  • Create New...

Important Information

Our page is using cookies to enhance your user experience. By using our page you agree with our Privacy Policy.