Jump to content
  • Fachschaftsrat
    Fachschaftsrat

    Repression durch Medizin - ein Gespräch mit einer Zeitzeugin

    Sign in to follow this  

      Nachdem wir schon auf den Vortrag am 4.6 aufmerksam gemacht haben, setzen @KritMed noch eins drauf:

       

      Es wird am Tag danach, dem 5. Juni, eine weitere Veranstaltung geben: Eine Zeitzeugin wird von Ihrer Zeit als Zwangseingewiesene in einer solchen Station zu berichten. 

      Dazu wird es einen Input von Dr. Boos, einer Expertin für Traumatherapie geben. Anschließend dürfen auch Fragen aus dem Publikum gestellt werden.

       

      @Kritmed hoffen euch so einen Zugang zu diesem oft sehr unwirklich erscheinenden System eröffnen zu können. Diese Veranstaltung wurde speziell mit Blick auf euch, zukünftige Ärztinnen und Ärzte, konzipiert. 

       

      Über rege Teilnahme würden wir uns freuen! Unsere Zeitzeugin kommt extra für euch aus NRW und unsere Moderatorin aus Sachsen-Anhalt.

       

      Repression durch Medizin
      Zwangseinweisung unliebsamer Frauen in der DDR

      5. Juni, 19 Uhr // Hörsaal Pathologie, Campus Uniklinikum (Schuberstr. 15, 01307 Dresden)

       

      https://www.facebook.com/events/1081800362010158/

       

      Uploaded by: Konstantin
    Repression durch Medizin - ein Gespräch mit einer Zeitzeugin
    Sign in to follow this  



×

Important Information

Our page is using cookies to enhance your user experience. By using our page you agree with our Privacy Policy.